Ja, es ist kein Problem, wenn Sie möchten können Sie diese Beschwerden vor oder nach ihrer Augenfarboperation durch unserem Arzt behandeln lassen.